bildschirmarbeitsplatz

Besser sehen,
entspannter arbeiten

Woran erkenne ich, ob ich eine Bildschirmarbeitsplatzbrille brauche?

bildschirmarbeitsplatz bildschirmarbeitsplatz

Haben Sie eine oder mehrere Fragen mit JA beantwortet, so könnte eine Bildschirmarbeitsplatzbrille Ihnen helfen, wieder entspannter und konzentrierter zu arbeiten.

Was ist eine Bildschirmarbeitsplatzbrille?

Natürliche Sehschwäche

Bei der Bildschirmarbeit werden die Augen oft sehr stark beansprucht. Kopfschmerzen, Verspannungen und nachlassende Konzentration sind die Folge. Die ideale Lösung ist eine Bildschirmarbeitsplatzbrille oder Computerbrille. Dabei handelt es sich um eine Gleitsichtbrille, die speziell für die Arbeit am Monitor konzipiert ist.

Ab einem Alter von ca. 40 Jahren lässt die Fähigkeit, in der Nähe scharf zu sehen, schleichend nach. Für Menschen, die einen Großteil ihrer Arbeitszeit am Computer verbringen, ist der problemlose Wechsel zwischen Dokumenten, dem Arbeiten am Bildschirm und der Orientierung im Raum mit herkömmlichen Lesebrillen und Gleitsichtbrillen nicht mehr möglich. Eine Bildschirmarbeitsplatzbrille schafft hier Abhilfe.

Rundum beste Sicht am Arbeitsplatz

Eine individuell an den Arbeitsplatz angepasste Bildschirmbrille ist eine einfache und kostengünstige Maßnahme zur Gesundheitsprävention.

Sie sind Arbeitnehmer?

So erhalten Sie Ihre kostenlose Bildschirmarbeitsplatzbrille

MEHR ERFAHREN

Sie sind Arbeitsgeber?

Einfach und kostengünstig: Beste Konditionen für Ihr Unternehmen

MEHR ERFAHREN

Was sind die Vorteile einer Bildschirmarbeitsplatzbrille?

Die Gläser der Bildschirmbrille decken alle Sehbereiche, also Nähe, Ferne und Zwischenbereich gleichzeitig ab, wobei der mittlere und größte Teil der Gläser scharfes Sehen im Zwischenbereich ermöglicht. Um die Augen nicht zu stark zu belasten, sollte ein PC-Bildschirm optimalerweise in einem Abstand von ca. 60 bis 70 cm aufgebaut sein – also dem Zwischenbereich. Der untere Teil der Gläser ist für den Nahbereich optimiert und der obere Teil für den Fernbereich. Das macht die Arbeitsplatzbrille so flexibel: Man kann ohne den Kopf zu bewegen sowohl sein Notizbuch auf dem Tisch gestochen scharf erkennen als auch den Monitor und den Kalender an der Wand. Das ermöglicht entspanntes Arbeiten.

Stufenloses Sehen Stufenloses Sehen

Multikomfort®-Brille

Diese besondere Form der Gleitsichtbrille ermöglicht sowohl bei normaler Leseentfernung als auch bei Distanzen bis zu anderthalb Metern bequemes Lesen.

Raumkomfort-Brille

Diese speziellen Gleitsichtbrillen mit einer Tiefenschärfe bis vier Metern sind ideal geeignet für Mitarbeiter, die zwischen Bildschirmarbeit und Publikumsverkehr hin und herwechseln oder die aufgrund stehender Tätigkeit einen guten Überblick über den Raum benötigen.

Warum ist meine normale Brille ungeeignet?

Apollo-Optik-Filiale

Reguläre Sehhilfen wie Lesebrillen, Gleitsichtbrillen oder auch Kontaktlinsen sind deshalb ungeeignet, weil diese entweder nur für den Nahbereich von 30 bis 50 cm optimiert sind – der Abstand, in dem wir normalerweise lesen – oder aber für den Fernbereich ab einem Meter. Die reguläre Gleitsichtbrille ermöglicht zwar scharfes Sehen in allen Entfernungen, jedoch sind die Übergänge zwischen Nah- und Fernbereich fließend, d.h. der wichtige, mittlere Bereich, in dem der Bildschirm steht, ist nicht ausreichend groß. Dadurch hebt man unbewusst das Kinn an, um durch den unteren Bereich der Brille scharf zu sehen. Die Folge: Auf lange Sicht kann dies zu unangenehmen Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich führen.

Eine Bildschirmarbeitsplatzbrille ermöglicht optimales Sehen und entlastet nicht nur die Augen, sondern auch die komplette Sitzhaltung. Deshalb ist die Computerbrille eine wertvolle Maßnahme zur Gesundheitsprävention – für Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen.

Jetzt informieren!