Rund-um-Schutz | Apollo

Was bringt eine Brillenversicherung?

Mit dem Kauf einer neuen Brille erwerben Sie einen individuellen Wertgegenstand, so schick und passgenau wie ein maßgefertigtes Kleidungsstück und so unersetzbar nützlich, dass er aus dem eigenen Leben nicht wegzudenken ist. Aber wir alle wissen, wie schnell ein Missgeschick passieren kann: Ein Bügel bricht ab, ein Brillenglas bekommt einen Kratzer, die Brille geht verloren oder wird gestohlen. Bei einem exklusiven Gestell, Gleitsichtgläsern, Entspiegelung kommen da schnell mehrere Hundert Euro als Wiederbeschaffungswert zusammen. Um unangenehme finanzielle Folgen durch Beschädigung oder Verlust der Brille auszuschließen, bietet Apollo auch hier besten Service: Mit der Brillenversicherung Apollo-Rundum-Schutz ist Ihre Brille gegen Beschädigung oder Verlust versichert.

 



Wie unterscheidet sich die Apollo-Brillenversicherung von einer Brillenzusatzversicherung?

Mit dem Angebot von Brillenzusatzversicherungen haben Versicherungsgesellschaften auf eine Änderung bei der gesetzlichen Krankenversicherung reagiert. Seit Januar 2004 bezahlt sie keine Zuschüsse mehr für Sehhilfen. Ausgenommen sind lediglich Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren sowie Menschen, die eine schwere Sehbehinderung haben. Alle anderen gesetzlich Versicherten müssen für ihre Sehhilfe komplett selbst aufkommen. Je nach Vertrag übernimmt eine Brillenzusatzversicherung diese Kosten in der Regel alle zwei Jahre ganz oder zumindest teilweise. Oft wird sie in Kombination mit anderen Zusatzversicherungen wie einer Reisekrankenversicherung oder mit Zusatzleistungen wie der Übernahme von Behandlungskosten bei Heilpraktikern angeboten.

 

Eine Brillenversicherung wie der Apollo-Rundum-Schutz dagegen greift bei Verlust oder Beschädigung der Brille bzw. Brillengläsern.

 



Was kostet eine Brillenversicherung?

Der Versicherungsbeitrag richtet sich ausschließlich nach dem Listenpreis Ihrer Brille:

 

Brillenpreis bis 100,- nur 10,- Versicherungsbeitrag

Brillenpreis bis 200,- nur 20,- Versicherungsbeitrag

Brillenpreis bis 300,- nur 30,- Versicherungsbeitrag

Brillenpreis bis 400,- nur 40,- Versicherungsbeitrag

Brillenpreis bis 500,- nur 50,- Versicherungsbeitrag

Brillenpreis bis 600,- nur 60,- Versicherungsbeitrag

Brillenpreis bis 700,- nur 70,- Versicherungsbeitrag

Brillenpreis über 700,- nur 75,- Versicherungsbeitrag

 

Mit der Brillenversicherung von Apollo ist Ihre Brille 24 Monate lang versichert. Lediglich wenn es wegen Verlust, Diebstahl oder starker Beschädigung nötig ist, Ihre Brille oder die Brillengläser durch neue zu ersetzen, muss auch der Versicherungsschutz erneuert werden.

 



Was passiert im Schadens- oder Verlustfall?

Egal ob Bruch, Schäden, Verlust oder Diebstahl – die Apollo-Brillenversicherung reguliert Ihren Schaden schnell und unkompliziert. Im Falle einer Beschädigung überprüft Apollo zunächst, ob die Brille sofort repariert werden kann. Das wäre am einfachsten, da Sie Ihre Brille schnell wiederbekommen. Ist Ihre Brille jedoch irreparabel beschädigt worden, so erhalten Sie auf der Stelle eine neue gleichwertige angepasst. Auch bei Verlust oder Diebstahl dürfen Sie sich sofort eine neue Brille aussuchen. Sie bezahlen lediglich eine vergleichsweise niedrige Selbstbeteiligung.

 



Kann ich auch eine Brille von einem anderen Optiker bei Apollo versichern?

Das ist leider nicht möglich. Die fairen Preise der Versicherungstarife kann Apollo nur für Brillen aus dem eigenen Sortiment anbieten. 

 



Wo kann ich die Apollo-Brillenversicherung abschließen?

Den Apollo-Rundum-Schutz können Sie in allen der mehr als 800 Apollo-Filialen in Deutschland abschließen. Dort werden Sie auch ausführlich zu der Brillenversicherung beraten. Hier finden Sie Ihre nächstgelegene Filiale

 

Apollo verwendet Cookies

Die Seite nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Informationen zum Datenschutz