Kontaktlinsen: Tipps und Tricks für den Alltag

Kontaktlinsenreinigung - so geht's richtig!

Kein Beschlagen von Brillengläsern, kein ständiges Wechseln zwischen Tagesbrille, Sportbrille und Sonnenbrille, keine Bruchgefahr: Es gibt viele Gründe, die für Kontaktlinsen sprechen. Die praktischen Sehhilfen sind nahezu unsichtbar und – nach einer gewissen Eingewöhnungszeit – für den Träger nicht spürbar. Aber einfach morgens einsetzen und abends wieder herausnehmen? Ganz so einfach ist es auch mit Kontaktlinsen nicht: Die Linsen müssen täglich gereinigt werden, um angenehmes Sehen zu ermöglichen und Infektionen zu verhindern. Erfahren Sie hier alles Wissenswerte über die tägliche Kontaktlinsenpflege und kaufen Sie hochwertige Pflegemittel für harte und weiche Kontaktlinsen bequem online bei Apollo ein.

Kontaktlinsen umweltschonend entsorgen

Gerade wer Tageslinsen benutzt, sollte auf eine umweltschonende Entsorgung seiner Linsen achten. Denn Kontaktlinsen bestehen zum Großteil aus Kunststoff und sind somit auch nicht biologisch abbaubar. Sie gehören deshalb keinesfalls in die Kanalisation! Gelangen sie in die Kanalisation besteht die Gefahr, dass sie -wie auch anderer Kunststoff- als Mikroplastik in unserem Trinkwasser oder im Meer landen.

Wo sollten Sie Ihre Linsen am besten entsorgen?

Entsorgen Sie die Kontaktlinsen nach dem tragen am besten im Gelben Sack beziehungsweise im Kunststoff- oder Hausmüll.

Mit diesem geringen Aufwand können Sie so dazu beitragen, dass unsere Umwelt nicht unnötig belastet und verschmutzt wird.

Kontaktlinsen und Make-up

Muss ich beim tragen von Kontaktlinsen auf Make-up verzichten?

Ganz klar, nein. Auch wenn Sie Kontaktlinsen tragen können Sie sich getrost schminken und müssen nicht auf Make-up verzichten. Damit das jedoch ohne Probleme funktioniert, gibt es einiges zu beachten:

1. Verwenden Sie Kontaktlinsenverträgliche Kosmetikprodukte (diese erhalten Sie unter Anderem in den üblichen Drogerie-Märkten)

Was gibt es beim Schminken und Abschminken zu beachten?

1. Verwenden Sie Parfums, Haarsprays und Deodorants vor dem Einsetzen der Linsen.

So vermeiden Sie, dass zum Beispiel für das Auge ungesunde Chemikalien oder Inhaltsstoffe unter die Linse geraten .

2. Waschen Sie sich vor dem Einsetzen der Kontaktlinsen gründlich die Hände (am besten mit neutraler Seife).

3. Tragen Sie das Make-up erst nach dem Einsetzen der Linsen auf.

4. Entnehmen Sie vor dem Abschminken die Linsen von Ihrem Auge und verwenden Sie zum Entfernen des Augen-Mage-ups am besten ölfreie Reinigungsprodukte.

Darum ist die tägliche Pflege der Kontaktlinsen so wichtig

Natürlich kommt es vor, dass von außen eindringende Schmutzpartikel die Kontaktlinse beschmutzen. So können zum Beispiel Staub oder Augen-Make-up auf die Linse gelangen und das Sehen beeinträchtigen. Der Großteil der Ablagerungen auf Kontaktlinsen stammt aber aus dem Auge selbst. Genauer gesagt, vom Tränenfilm, der die Hornhaut ständig benetzt: Dieser enthält unter anderem Fette und Proteine. Sammeln sich diese auf der Kontaktlinse, bieten sie einen idealen Nährboden für Bakterien und andere Keime. Augenrötungen oder -entzündungen können die Folge sein. Kontaktlinsenpflegemittel reinigen und desinfizieren die Linsen, um Keime zu neutralisieren: So sichern Sie sich angenehmes Sehen über die maximale Lebensdauer Ihrer weichen oder harten Kontaktlinsen.

Welche Pflege brauchen weiche Kontaktlinsen?

Flexible Kontaktlinsen werden aus sauerstoffdurchlässigem Hydrosilikongel gefertigt. Das elastische Material enthält winzige wassergefüllte Poren, die das Auge über lange Zeit mit Feuchtigkeit versorgen. Wer Tageslinsen nutzt, muss sich um die Kontaktlinsenpflege keine Gedanken machen. Wochen- und Monatslinsen müssen allerdings täglich gereinigt und desinfiziert werden. Aufbewahrt werden die Linsen grundsätzlich in einer speziellen Aufbewahrungslösung.

Welche Pflege brauchen formstabile Kontaktlinsen?

Im Gegensatz zu weichen Kontaktlinsen können formstabile Linsen über einen langen Zeitraum getragen werden: Bei sorgfältiger Pflege müssen die Linsen nur etwa alle zwei Jahre erneuert werden. Umso wichtiger ist es, harte Kontaktlinsen täglich vor dem Einsetzen und nach dem Herausnehmen gründlich zu reinigen und sie zur Aufbewahrung nach dem Tragen jeweils zu desinfizieren. Bei harten Kontaktlinsen, aber auch bei weichen Monatslinsen sollten Sie zusätzlich regelmäßig eine Enzymbehandlung durchführen, um festsitzende Proteinablagerungen restlos zu entfernen.

Hochwertige Kontaktlinsenpflegemittel online bei Apollo kaufen

Nutzen Sie den erstklassigen Service von Apollo und bestellen Sie alle Reinigungs- und Pflegemittel für harte und weiche Kontaktlinsen online! Auch als Onlinekunde profitieren Sie selbstverständlich vom kostenlosen Apollo-Service in unseren Filialen: So können Sie sich unter anderem von den Apollo-Optikern Ihre Kontaktlinsen individuell anpassen lassen und sie kostenlos probetragen. Entdecken Sie ein neues Sehgefühl – mit Kontaktlinsen und hochwertigen Kontaktlinsenpflegemitteln bei Apollo!