Eckige Fassungen im 70er-Jahre Style sind gerade ganz groß in Mode

Je größer, desto besser!

Extragroße Vintage-Fassungen, kantige und große eckige Formen. Die Modelle finden sich vor allem in leichten Metall-Variationen wieder.
Übrigens: Eckig ist nicht gleich eckig, manche Formen gibt es mit Rechteckrahmen, andere sind etwas aberundet. Aktuell wieder im Trend: Der Doppelsteg, der Nasen kleiner erscheinen lässt.

Zu welcher Gesichtsform passen eckige Fassungen?

Die kantigen und übergroßen Brillen im 70er Jahre-Style passen besonders zu herzförmigen, runten und ovalen Gesichtern. Durch die kantigen Formen geben sie dem Gesicht mehr Form und Kontur. Sollten Sie eine eher eckige Gesichtsform haben, empfehlen wir Ihnen auf rundliche Fassungen zurück zu greifen.