Apollo in Kooperation mit der Deutschen Diabetes-Hilfe

Viele Menschen wissen nicht, dass Diabetes mellitus auch gesundheitliche Auswirkungen auf das Auge und somit auf die Sehkraft haben kann. Grundsätzlich hat jeder Mensch mit Diabetes Typ 1 und 2 das Risiko, im Laufe der Zeit eine diabetische Netzhautveränderung zu entwickeln. Auch das Risiko für eine Erkrankung an grauem Star liegt bei Diabetikern höher.

Die diabetische Retinopathie tritt dabei am häufigsten auf: Sie hat große Bedeutung für die Lebensqualität der Betroffenen. Die Folgeerkrankung kann ihre Sehkraft beeinflussen und im schlimmsten Fall zur Erblindung führen. Um eine Augenerkrankung frühzeitig zu erkennen und zu behandeln, ist es wichtig, die Augen regelmäßig kontrollieren zu lassen.

Ihre Vorteile

Als Diabetiker sind Sie bei Apollo in besten Händen: Als Fachoptiker sehen wir uns in der Verantwortung und kooperieren mit der Deutschen Diabetes-Hilfe, um gemeinsam mehr für Menschen mit Diabetes tun zu können. Wir sehen es als unsere Pflicht, über Diabetes und die Folgeerkrankungen aufzuklären und die Früherkennungsquote zu erhöhen, etwa durch die Verteilung des Diabetes-Risiko-Tests in unseren Filialen. Außerdem wollen wir die Gesellschaft für das Thema Diabetes und dessen Begleiterkrankungen sensibilisieren.

  • Geschultes Personal: Unsere Berater und Optiker kennen die Auswirkungen von Diabetes auf das Auge und können Sie so jederzeit in Bezug auf Augenoptik kompetent unterstützen.
  • Information & Beratung: Wir informieren jeden Kunden über Risiken und Früherkennung von Diabetes (durch den Diabetes-Risiko-Test). Unsere erkrankten Kunden begleiten wir und gehen auf ihre individuellen Bedürfnisse ein.
  • Gratis Sehtest PRO: Bei Apollo können Sie jederzeit einen kostenlosen Sehtest PRO durchführen lassen. Sollten sich Ihre Werte bei einem Test als zu schwankend erweisen, machen wir einfach etwas später einen Vergleichstest – natürlich wieder kostenfrei. Gerne passen wir Ihnen auch eine Übergangsbrille an.
  • Zufriedenheitsgarantie: Sie gehen mit Ihrem Kauf bei Apollo kein Risiko ein – wir passen Ihre Brille und Kontaktlinsen gemeinsam an Ihre Bedürfnisse an, damit Sie zu 100% zufrieden sind.

Apollo Spendenaktion: Zum Start der Kooperation unterstützen wir die Deutsche Diabetes-Hilfe mit einem Euro für jede Brille, die in Verbindung mit einer Diabetes-Erkrankung gekauft wird.

Bitte helfen Sie uns

Gemeinsam mit der Deutschen Diabetes-Hilfe wollen wir über Diabetes und die Folgeerkrankungen fürs Auge aufklären. Bitte nehmen Sie an unserer anonymen Online-Umfrage zum Thema Diabetes teil und helfen Sie uns, Ihre Bedürfnisse besser zu verstehen.
Vielen Dank!

Qualifizierte Beratung

Damit wir Sie professionell beraten können, werden unsere Optiker und Verkaufsberater in Zusammenarbeit mit der Deutschen Diabetes-Hilfe zum Thema Diabetes und dessen Auswirkungen auf das Auge geschult: Ziel ist, Diabetikern eine kompetente Betreuung zu bieten und unsere Kunden über den Zusammenhang von Augengesundheit und Diabetes aufzuklären.
In Bezug darauf ist die regelmäßige Anpassung Ihrer Brillen und Kontaktlinsen sowie die Aufklärung und Erinnerung, dass ein regelmäßiger Sehtest notwendig ist, ein wichtiges Anliegen für Apollo.

Hinweis: Für eine gute Versorgung ist eine regelmäßige Untersuchung und Betreuung durch den Augenarzt notwendig. Das kann der Optiker nicht ersetzen.

Tipp: Der Blutzuckerspiegel kann auch Ihre Sehstärke vorübergehend beeinflussen. Bei starken Schwankungen oder während einer Blutzuckereinstellung warten Sie daher mit der Anpassung einer neuen Sehhilfe, bis die Werte wieder stabil sind.