Liebe Kundinnen und Kunden,

    die derzeitige Lage und außergewöhnliche Situation rund um das Coronavirus/COVID-19 betrifft uns alle aktuell sehr. Auch wir bei Apollo tun unser Bestes, um weiterhin für Sie da zu sein. Denn gutes Sehen und Hören ist nicht nur ein Stück Lebensqualität, es kann auch essenziell sein, um den Alltag zu bewältigen.
    In Zeiten wie diesen ist es deshalb umso wichtiger, #füreinander da zu sein und einander zu unterstützen.
    Aus diesem Grund bleiben viele unserer Apollo-Filialen weiterhin für Sie geöffnet.

    Wir bitten Sie trotzdem darum, uns dabei zu unterstützen, um sowohl Sie als auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen:

    • Bitte besuchen Sie unsere Filialen nur dann, wenn Sie sich gesund fühlen. Ansonsten sind wir in unserem Onlineshop rund um die Uhr für Sie da. Dort können Sie bequem und ohne außer Haus zu gehen, nicht nur Brille oder Sonnenbrille bestellen, sondern auch Kontaktlinsen und Reinigungsmittel.
    • Vorerst freuen wir uns, Sie mit einem Lächeln zu begrüßen, statt die Hand zu schütteln.
    • Unterstützten Sie uns und übernehmen Sie bestimmte Handgriffe selbst (zum Beispiel die Brille innerhalb der Anpassung selbst auf- und abzusetzen).
    • Sie helfen uns, wenn Sie kontaktlos mit EC- oder Kreditkarte bezahlen und nicht mit Bargeld.
    • Idealerweise nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung unter apollo.de/termin – damit stellen wir gemeinsam sicher, dass es keine unnötigen Wartezeiten gibt und Sie von einem schnellen Service profitieren

    Lassen Sie uns #füreinander da sein und die aktuelle Situation gemeinsam bestmöglich meistern.

    Ihr Team Apollo

    #füreinander: Apollo unterstützt Krankenhaus-Teams

    Auch wir bei Apollo sind tief betroffen von der aktuellen Entwicklung rund um COVID-19 und können nur erahnen, welchen Herausforderungen sich Ärzte-Teams, Krankenschwestern und Krankenpfleger täglich stellen müssen.

    Sie tun alles dafür, um Leben zu retten! Und daher ist es uns ein Riesenbedürfnis, Danke zu sagen - mit dem was wir bei Apollo am besten können:

    Uns darum kümmern, dass die Teams in den Krankenhäusern gut sehen und damit auch weiterhin alles dafür geben können, diese Krise zu meistern. Ganz konkret heißt das: Wir möchten dem Pflegepersonal, das im Moment alles dafür gibt, Corona infizierten Patienten zu helfen, etwas Gutes tun und übernehmen einen Express-Reparatur-Service für kaputte Brillen, versorgen Ärztinnen und Ärzte, Krankenschwestern und Krankenpfleger sehr schnell auf Wunsch gerne mit Kontaktlinsen oder einer neuen Brille, wenn die alte nicht zu reparieren ist. Und das schnell, unbürokratisch, kostenlos, mobil und möglichst kontaktlos. Dafür setzen wir nicht nur unser eigenes ApolloMobil ein, sondern arbeiten auch mit Kurierdiensten zusammen.

    Wir wollen unseren Beitrag leisten, die schwierige Situation gemeinsam durchzustehen mit einer Geste, die von Herzen kommt!

    Kliniken in Deutschland, die den Apollo Füreinander-Service in Anspruch nehmen möchten, können sich einfach mit einer formlosen E-Mail an fuereinander@apollo-optik.com wenden.

    #füreinander