M-Header-Brillentrends

Brillentrends 2022

Die vier angesagtesten Styles

Vorhang auf für die neueste Brillenmode: Vier große Trends prägen das Brillenjahr 2022. Sie heißen »Pure«, »Colour«, »Fiction« und »Attitude«: Was sie kennzeichnet, wie sie wirken und wem sie stehen, verraten wir hier.

Pure

Trend 1: Der lässige Pure-Look

Der Pure-Look ist inspiriert von den sanften Tönen der Natur: von Holz, Sand, Horn, Bast. Passend zu den sanften Tönen sind auch die Formen der Fassungen weich. Fließende, abgerundete Linien zeichnen die Trendbrillen aus. Der harmonische Look wirkt dabei unaufgeregt und unaufdringlich, aber keineswegs monoton. Ein dezentes Spiel mit Mustern, etwa mit Faser- oder Havannaoptik, sorgt für Lebendigkeit. Der Trend steht allen, die ihr natürliches Aussehen unterstreichen möchten.

Trend 2: Der hippe Colour-Style

Bunt ist beautiful: So lautet das Motto des angesagten Colour-Styles. Je kräftiger und auffälliger die Farbe der Fassung, desto besser. Angesagt sind Bonbontöne, leuchtendes Neon und Beerenfarben in Transparenzoptik. Unterstützt werden die ausdrucksstarken Farben durch markante Formen. In sind Konturen im Cat-Eye-Style, im Wabenlook … Kurz: alles, was Ecken und Kanten zeigt. Damit setzen die Brillen ein starkes Fashion-Statement. Ein Trend, wie gemacht für extrovertierte, modebewusste Menschen.

Colour
Fiction

Trend 3: Coole Fiction-Fassungen

Dieser Brillentrend ist filmreif: Seine futuristisch wirkenden Fassungen stünden noch heute den Stars von SciFi-Klassikern wie »Matrix« oder »Men in Black« gut zu Gesicht. Bevorzugt kommen die Brillen ganz in Schwarz daher. Die Formen: ein Mix aus Neo-Punk- und Nerdlook. Sie spielen mit Panto- und Pilotenstyle und kombinieren dazu markante Details wie einen Doppelsteg. Die Modelle erzählen von einer Zukunft, in der Technik Individualität fördert. Sie stehen allen, die dem Morgen optimistisch entgegensehen.

Trend 4: Opulente Attitude-Brillen

Die Siebzigerjahre lassen grüßen: In der Brillenmode feiern sie aktuell ihr Comeback mit dem Attitude-Style. Je größer die Fassung, desto stilechter der Look. Maximalismus auf ganzer Linie lautet die Devise des Retrotrends. Zu XXL-Formen kommen effektvolle Details: schillernde, teils bunte Havannamuster, lang und breit gezogene Cat-Eye-Formen oder Highlights in glänzendem Gold. Aufmerksamkeit ist garantiert. Entsprechend ist der Trend genau richtig, um auch modisch Haltung zu zeigen.

Attitude
Weitere interessante Themen: