M-Kontaktlinsen Einsetzen Herausnehmen Header
3erModul Icon KLeinsetzen 114x50px
1

Hände waschen

Hygiene ist beim Umgang mit Kontaktlinsen das A und O, damit kein Schmutz oder Ablagerungen auf die Linsen und in die Augen gelangen. Setzen Sie Ihre Kontaktlinsen daher nur mit sauberen Fingern auf. Vor jedem Einsetzen gründlich die Hände mit Seife waschen und mit einem sauberen, fusselfreien Handtuch abtrocknen. Am besten lassen sich Kontaktlinsen vor einem Spiegel aufsetzen.

2

Kontaktlinsen vorbereiten

Zuerst nimmt man die Kontaktlinse aus der Packung oder dem Aufbewahrungsbehälter und setzt sie auf die Fingerkuppe des Zeigefingers. Prüfen Sie die Linsenwölbung: Ist sie Schüssel ähnlich? Dann ist die Linse richtig herum. Wölben sich die Ränder leicht nach außen, ist sie falsch herum. Die Linse einfach umstülpen. Es passiert nichts Schlimmes, falls man die Linse einmal falsch herum einsetzt. Sie verursacht dann ein Fremdkörpergefühl im Auge. Die Linse dann einfach nochmals absetzen und umdrehen.

Kontaktlinsen Einsetzen-herausnehmen Icon Vorbereiten
3

Lider auseinanderziehen

Nun mit dem Zeigefinger der anderen Hand das obere Augenlid mittig am Lidrand nach oben ziehen. Mit dem Mittelfinger der Hand, die die Kontaktlinse hält, das untere Augenlid nach unten ziehen. So schaffen Sie Platz, um die Kontaktlinse ganz leicht auf das Auge aufsetzen zu können.

4

Kontaktlinsen einsetzen und kontrollieren

Schauen Sie gerade in den Spiegel und setzen Sie die Linse nun vorsichtig auf den Augapfel. Den Finger langsam entfernen, die Lider aber weiterhin gut festhalten. Blicken Sie mit dem geöffneten Auge kurz nach oben, unten, links und rechts, damit sich die Linse optimal platziert. Dann die Augenlider nacheinander loslassen und vorsichtig einige Male blinzeln. Fertig! Nach dem richtigen Einsetzen sollten Sie die Linse nicht mehr auf dem Auge spüren.

5

Extra-Tipp

Am Anfang kostet es etwas Überwindung, gezielt mit dem Finger auf das Auge zuzugehen und es nicht reflexartig zuzukneifen. Machen Sie sich aber bewusst, dass Sie ja nicht mit dem Finger ins Auge fassen, sondern nur die Linse so weit heranführen, dass sie sich fast von selbst auf den Augapfel legt. Sie können hierbei nichts beschädigen. Für alle, denen das Einsetzen der Kontaktlinsen zu viele Probleme bereitet, gibt es auch spezielle Einsetzhilfen. Bilder sagen oft mehr als 1000 Worte: Sehen Sie sich nachfolgend am besten die Videos zum Einsetzen verschiedener Arten weicher Kontaktlinsen an.

Kontaktlinsen Einsetzen Herausnehmen Icon
1

Hände waschen

Auch beim Herausnehmen der Kontaktlinsen gilt: nur mit sauberen Fingern. Daher auch vor dem Absetzen der Linsen stets gründlich die Hände mit Seife waschen und sie mit einem sauberen, fusselfreien Handtuch abtrocknen. Das Herausnehmen der Kontaktlinsen klappt am besten vor einem Spiegel.

2

Variante 1: Zusammendrücken

Prüfen Sie im Spiegel, ob die Linse auf der Iris, also dem farbigen Teil des Auges, sitzt. Ziehen Sie das rechte Oberlid mit dem linken Mittelfinger nach oben. Gleichzeitig das rechte Unterlid mit dem rechten Mittelfinger nach unten ziehen. Schieben Sie nun die Linse mit dem rechten Zeigefinger sanft nach unten in den weißen Teil des Auges. Jetzt braucht man die Linse mit Daumen und Zeigefinger nur noch leicht zusammendrücken, um sie vorsichtig vom Auge abzunehmen.

3

Variante 2: Hinunterschieben

Oder Sie ziehen die Augenlider auseinander und schieben die Linse mit der Fingerkuppe noch weiter nach unten. Sie faltet sich dann am Rand des Unterlids automatisch zusammen und man kann sie ganz leicht mit zwei Fingern aus dem Auge rausnehmen. Probieren Sie einfach aus, mit welcher Methode Sie sich am wohlsten fühlen.

4

Entsorgen oder reinigen

Wer Tageslinsen nutzt, braucht die entfernten Kontaktlinsen nur noch im Kunststoff- oder Hausmüll zu entsorgen. Wochen- oder Monatslinsen müssen mit geeigneten Desinfektions- und Pflegemitteln behandelt und im zugehörigen Aufbewahrungsbehälter aufbewahrt werden.

5

Extra-Tipp

Keine Angst vor dem Kontakt mit dem Auge. Sie schieben nur die Linse leicht zusammen, um die Haftung an der Tränenflüssigkeit zu unterbrechen. Manchen fällt das Zusammendrücken der Linse schwer, vor allem mit langen Fingernägeln. Probieren Sie in diesem Fall Folgendes: Mit einer Hand die Augenlider wie gewohnt geöffnet halten. Mit Zeige- und Mittelfinger der anderen Hand bildet man ein V, wie beim Victory-Zeichen, und legt sie auf die Ränder der Linse. Die Finger etwas zusammendrücken und so die Linse aus dem Auge holen.

In den folgenden Videos können Sie sich in aller Ruhe ansehen, wie das Herausnehmen Ihrer Kontaktlinsen genau funktioniert. Darin zeigen wir auch noch mal, wie man Kontaktlinsen richtig reinigt. Wählen Sie einfach das passende Video zu Ihren Kontaktlinsen und dem dazugehörigen Pflegemittel.

Mehr Tipps im Umgang mit Kontaktlinsen

** Zeit nehmen:**  In der Ruhe liegt die Kraft – nehmen Sie sich beim Einsetzen und Rausnehmen der Kontaktlinsen so viel Zeit, wie Sie benötigen. Sehen Sie sich im Zweifel die Video-Tutorials noch mal an.

Zeit nehmen: In der Ruhe liegt die Kraft – nehmen Sie sich beim Einsetzen und Rausnehmen der Kontaktlinsen so viel Zeit, wie Sie benötigen. Sehen Sie sich im Zweifel die Video-Tutorials noch mal an.

**Von Profis helfen lassen:**  Zögern Sie auf keinen Fall, uns anzusprechen. Unsere Augenoptikerinnen und Augenoptiker in den Filialen üben gern mit Ihnen, bis Sie beim Auf- und Absetzen Ihrer Kontaktlinsen sicher sind. [Termin vereinbaren](https://filialen.apollo.de/).

Von Profis helfen lassen: Zögern Sie auf keinen Fall, uns anzusprechen. Unsere Augenoptikerinnen und Augenoptiker in den Filialen üben gern mit Ihnen, bis Sie beim Auf- und Absetzen Ihrer Kontaktlinsen sicher sind. Termin vereinbaren.

**Linsen nicht vertauschen:** Kontaktlinsen sind für jedes Auge individuell angepasst. Beginnen Sie immer mit dem gleichen Auge. So vermeiden Sie, die Kontaktlinsen für das rechte und linke Auge zu vertauschen.

Linsen nicht vertauschen: Kontaktlinsen sind für jedes Auge individuell angepasst. Beginnen Sie immer mit dem gleichen Auge. So vermeiden Sie, die Kontaktlinsen für das rechte und linke Auge zu vertauschen.

**Make-up ist kein Problem:** Wichtigste Grundregel dabei: Zuerst die Kontaktlinsen einsetzen, dann das Make-up auftragen. Am besten weiches, cremiges Make-up statt Puder verwenden, damit möglichst keine Make-up-Partikel ins Auge und auf die Linsen gelangen.

Make-up ist kein Problem: Wichtigste Grundregel dabei: Zuerst die Kontaktlinsen einsetzen, dann das Make-up auftragen. Am besten weiches, cremiges Make-up statt Puder verwenden, damit möglichst keine Make-up-Partikel ins Auge und auf die Linsen gelangen.

**Tragzeit beachten: **Tragen Sie Ihre Kontaktlinsen oder nutzen Sie Ihr Pflegemittel nie länger als in der Anleitung oder von Ihrem Kontaktlinsenexperten empfohlen. Ihre Augen werden es Ihnen danken.

Tragzeit beachten: Tragen Sie Ihre Kontaktlinsen oder nutzen Sie Ihr Pflegemittel nie länger als in der Anleitung oder von Ihrem Kontaktlinsenexperten empfohlen. Ihre Augen werden es Ihnen danken.

**Lieferservice nutzen: **Mit dem bequemen [Kontaktlinsen-Abo](https://www.apollo.de/service/apollo-online/kontaktlinsen/kontaktlinsen-abo) von Apollo bekommen Sie immer zum richtigen Zeitpunkt frische, neue Linsen und Pflegemittel direkt zu Ihnen nach Hause – versandkostenfrei.

Lieferservice nutzen: Mit dem bequemen Kontaktlinsen-Abo von Apollo bekommen Sie immer zum richtigen Zeitpunkt frische, neue Linsen und Pflegemittel direkt zu Ihnen nach Hause – versandkostenfrei.

**Regelmäßig kontrollieren lassen:** Wer zum ersten Mal Kontaktlinsen trägt, sollte nach ein bis zwei Wochen für einen abschließenden [Kontaktlinsencheck](https://www.apollo.de/service/apollo-service/kontaktlinsen-anpassung) in die Filiale kommen. Der Kontaktlinsenexperte sieht sich die Augen mit eingesetzten Kontaktlinsen noch mal gründlich an und prüft, ob wirklich alles optimal passt. Auch danach ist es ratsam, jedes halbe Jahr zur Kontrolle vorbeizukommen. Diese Termine sind kostenlos und sehr wichtig, um Ihre Augen bestmöglich zu versorgen.

Regelmäßig kontrollieren lassen: Wer zum ersten Mal Kontaktlinsen trägt, sollte nach ein bis zwei Wochen für einen abschließenden Kontaktlinsencheck in die Filiale kommen. Der Kontaktlinsenexperte sieht sich die Augen mit eingesetzten Kontaktlinsen noch mal gründlich an und prüft, ob wirklich alles optimal passt. Auch danach ist es ratsam, jedes halbe Jahr zur Kontrolle vorbeizukommen. Diese Termine sind kostenlos und sehr wichtig, um Ihre Augen bestmöglich zu versorgen.

Verschwommene Sicht
Kontaktlinsen Juckt
Kontaktlinsen Rutschen
Kontaktlinsen Riss
Kontaktlinsen Blinzeln
Kontaktlinsen Angst

Kostenlose Kontaktlinsen-Beratung in Ihrer Apollo-Filiale

M-Kontaktlinsen Einsetzen-herausnehmen Beratungsmodul
Weitere interessante Themen: