Schmale Sonnenbrillen

21 Produkte
Relevanz

Absolut im Trend: Schmale Sonnenbrillen

Ob eine maskuline Sonnenbrille mit eckigen, schmalen Gläsern oder feminine Butterfly-Shades in Havanna-Optik, für Sonnenbrillen in dieser Saison gilt: weniger ist mehr. Diesem im englischen Sprachraum als Downsizing bezeichneten Trend ist es zu verdanken, dass die Sonnenbrille in schmaler Form einen glanzvollen Neustart hinlegt. Besonders beliebt sind dabei retro-futuristische Styles – dunkel getönte Gläser, Kunststoff-Fassungen in Grau, Schwarz oder Anthrazit, mit minimalistisch dimensionierten Abmessungen. Die beliebteste Sonnenbrille für Damen mit schmaler Silhouette ist die Cateye-Form. Als Unisex-Modell überzeugt die schmale Sonnenbrille in rechteckiger Form, die Herren und Damen gut zu Gesicht steht. Soll es ein extravaganterer Eyecatcher sein, empfiehlt sich eine schmale Monoscheiben-Sonnenbrille mit glänzend verspiegelten Gläsern.

Schmale Sonnenbrille von Heute: 90s Revival

Es lebe der Retro-Look der Nineties: Mit dem Comeback der schmalen Sonnenbrille feiern die 1990er-Jahre ein stylishes Revival. Damals ließen sie Hollywood-Größen wie Keanu Reeves noch cooler aussehen, heute verleihen schmale Sonnenbrillen Pop-Celebrity Rihanna und Models wie Bella Hadid das gewisse Etwas. Dass kleine Sonnenbrillen insbesondere in dem Science Fiction-Blockbuster Matrix einen großen Auftritt hatten, macht außerdem klar: Eine Sonnenbrille mit schmalen Gläsern dient weniger als Sonnenschutz, sondern als Fashion-Item. Treiben Sie beispielsweise im gleißenden Sonnenlicht Sport am/im Wasser oder befinden Sie sich zur Mittagszeit unter südlicher Sonne auf Tour, greifen Sie besser zu Shades mit großen Gläsern, die möglichst viel Strahlung von den Augen fern halten. Ein perfektes It-Accessoire: Eine schmale Sonnenbrille für Festivals und Partys! Diese darf gern auch nach Sonnenuntergang noch ausgeführt werden.

Welche Gesichtsform sieht mit schmalen Sonnenbrillen gut aus?

Bei schmalen Sonnenbrillen gilt ausnahmsweise einmal nicht, dass die Sunnies einen Kontrast zur Gesichtsform bilden sollten. Im Gegenteil: Gerade zu einem schmalen Gesicht mit feinen Zügen sieht eine schmale Sonnenbrille fantastisch aus. Kein Wunder also, dass die schmale Sonnenbrille für Damen mit ovalem oder länglichem Gesicht wie gemacht ist. Ultrafeminin und verführerisch wirkt eine Cateye-Sonnenbrille in schmaler Form bei einem herzförmigen Gesicht, denn sie setzt hohe Wangenknochen effektvoll in Szene. Doch auch Männer können den Trend mitmachen: Ein supercooler Auftritt gelingt, wenn die Shades auf der Mitte des Nasenrückens getragen werden, denn damit beweisen Sie modisches Gespür und können Ihrem Gegenüber zugleich tief in die Augen schauen. So steht eine schmale Sonnenbrille auch Herren. Im Prinzip passen schmale Sonnenbrillen zu vielen verschiedenen Gesichtsformen, je nach Form des Gestells. Entdecken Sie in unserem Ratgeber-Beitrag, wie Sie die richtige Sonnenbrille wählen!

Schmale Sonnenbrillen bei Apollo shoppen & Services genießen!

Gut zu wissen: Viele der zurzeit angesagten schmalen Sonnenbrillen bekommen Sie bei Apollo auch mit Gläsern in Ihrer Sehstärke. Setzen Sie bei den Gläsereigenschaften einfach das Filter-Kriterium „Mit Sehstärke“ und lassen Sie sich alle in Frage kommenden Varianten anzeigen. Nach Lieblingsmarke und Farbe der Fassung können Sie ebenfalls filtern. Haben Sie Ihr Wunsch-Modell gefunden, erhalten Sie dieses in kürzester Zeit versandkostenfrei nach Hause geliefert. Und wenn die neue Eyewear dann wider Erwarten doch nicht gefällt? Kein Problem: Sie genießen bei Apollo eine umfassende Apollo Zufriedenheitsgarantie und können bis zu sechs Monate nach dem Kauf Ihre Sehhilfe gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben – ohne Wenn und Aber.