Kontaktlinsen, praktisch & bequem

Kontaktlinsen bieten viele Vorteile und haben unsere Sicht revolutioniert. Sie sorgen für einen scharfen Blick und uneingeschränktes Sehen. Viele schätzen sie als zusätzliche Sehhilfe. Für manche ist sie jedoch unverzichtbar.

Sie sind eine bahnbrechende Erfindung und haben die Augenoptik revolutioniert: Kontaktlinsen. Mehr als dreieinhalb Millionen Deutsche tragen mittlerweile eine unsichtbare Brille. Deren Vorteile sind schnell genannt: Im Gegensatz zur Brille ermöglichen die kleinen, acht bis zehn Millimeter kleinen Linsen ein natürliches Sehen. Ob nun beim Fußballspielen, Basketball, Tennis oder beim Joggen, Kontaktlinsen stören bei keinen sportlichen Aktivitäten und ermöglichen eine volle Rundumsicht auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Ein weiterer Vorteil: sie verändern das Aussehen des Trägers nicht. Und das lästige Putzen der Brille bleibt den Trägern von Haftschalen ebenfalls erspart. Denn Kontaktlinsen beschlagen selbst bei großen Temperaturschwankungen nicht.

Kontaktlinsen verändern das Aussehen nicht

Auch wenn es mittlerweile eine unglaublich große Bandbreite an Brillengestellen gibt und der Apollo-Augenoptiker für jede Gesichtsform eine kosmetisch passende Sehhilfe anbieten kann, findet der eine oder andere, dass ihm eine Brille nun mal nicht steht. Daran können selbst randlose Brillen nichts ändern. Wer lieber sein Gesicht ohne Gestell zeigt, für den ist die unsichtbare Brille die optimale Sehhilfe.

Kontaktlinsen sind ideal für modeaffine Sonnenbrillenträger

Nichts ist so beständig wie der Wandel. Das Brillendesign ändert sich mit jeder neuen Mode. Für Sonnenbrillen gilt das insbesondere. Während sich der Kontaktlinsenträger von den Trends inspirieren lassen und zu jedem Outfit das modisch passende Augen-Accessoire tragen kann, hat der Brillenträger meist nur eine einzige Sonnenbrille mit passenden Stärken.