Mit klarer Sicht voraus: Der Führerschein-Sehtest

Fahrstunden, Theorieunterricht & Prüfungen – die begehrte Fahrerlaubnis will hart erarbeitet sein. Neben der Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs gehört vor allem ein amtlich anerkannter Führerschein-Sehtest zu den Voraussetzungen, um in Deutschland ein Fahrzeug steuern zu dürfen. Erfahren Sie jetzt, wie der Augentest abläuft und ob Durchfallen das Aus für Ihren Führerschein bedeutet.

Ihr Sehtest: Alle Infos auf einen Blick

  • Kosten: bei Apollo kostenlos
  • Dauer: rund 10 Minuten
  • Voraussetzung: gültiges Ausweisdokument

Sollten Sie vor dem Führerschein-Sehtest schon Besitzer einer Brille oder Kontaktlinsenträger sein, bringen Sie diese bitte zusammen mit Ihrem Personalausweis zu Ihrem Sehtest-Termin mit.

Der amtlich anerkannte Sehtest bei Apollo: So läuft er ab

Da die Durchführung eines Sehtests die Sicherheit auf deutschen Straßen erhöhen soll, wurde sie einheitlich geregelt und per Gesetz fixiert. Während für LKW-, Bus- und Taxifahrer aufwendigere Sehtests vorgeschrieben sind, führen Optiker bei Autofahrern ausschließlich den so genannten Landolt-Sehtest durch. Dabei schauen Sie auf eine Tafel mit Ringen, die jeweils auf einer Seite geöffnet sind. Ihre Aufgabe besteht nun darin, diese Seite zu identifizieren. Die Herausforderung dabei ist, dass die Ringe zunehmend kleiner werden und sich die Seite der Öffnung immer schwerer erkennen lässt.

Tipp: So verführerisch es auch erscheinen mag, vermeiden Sie es einfach drauf los zu raten. Unsere Optiker erkennen Ihre Mogelei sofort.

Sehtest bestanden?

Haben Sie den Sehtest erfolgreich bestanden, steht Ihrem Führerschein aus Sicht der Augen nichts mehr im Wege. Der Optiker füllt mit Ihnen zusammen die erforderliche Bescheinigung für den Führerschein aus, in die auch Ihre Personalausweis-Daten eingetragen werden.

Durchgefallen! Führerschein, adé?

Sind Sie durch den Sehtest gerasselt, bedeutet dies keinesfalls, dass Sie für den Rest Ihres Lebens ausschließlich öffentliche Verkehrsmittel nutzen müssen. Allerdings benötigen Sie zum Autofahren nun eine Sehhilfe. Dieser Umstand wird auch in Ihrem Führerschein vermerkt. Gerne können Sie Ihren Sehtest-Termin jetzt dazu nutzen, um mit unseren erfahrenen Optikern die passende Sehhilfe für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Machen Sie sich keine Sorgen, am Ende Ihres Sehtest-Termins werden Sie mit einer Bescheinigung unsere Apollo-Filiale verlassen. Denn nach erfolgreicher Ermittlung Ihrer Sehstärke, führen unsere Optiker den Sehtest mit Ihnen nochmal durch. Dabei tragen Sie eine auf Ihr Sehvermögen abgestimmte Testbrille. Das Bestehen des Testes sollte nun kein Problem mehr darstellen.

Achtung: Das Ergebnis eines Sehtests stellt lediglich eine kurze Momentaufnahme Ihrer Sehfähigkeit dar. Da sich Ihre Augen im Laufe des Lebens verändern können, empfehlen wir Ihnen, sie alle ein bis zwei Jahre testen zu lassen. Bei Apollo gibt es diesen Sehtest für Sie immer kostenlos.

Tipp: Überlegen Sie sich bei Ihrem Sehtest-Termin auch, ob Sie sich zum Schutz Ihrer Augen auch gleich eine Sonnenbrille – ob mit oder ohne Sehstärke – zulegen möchten, denn der nächste freundliche Tag kommt bestimmt.

Viel Erfolg bei Ihrer Fahrprüfung und allzeit gute Fahrt!