D-Brille-rutscht

    Die Brille rutscht – Was tun?

    Kennen Sie das: Man bückt sich, um etwas aufzuheben oder neigt den Kopf beim Lesen leicht nach vorne und Schwupps schon rutscht die Brille von der Nase. Das ist auf Dauer nicht nur nervig sondern kann auch für unangenehme Druckstellen sorgen und die Sehqualität beeinträchtigen. Damit Sie sorgenfrei mit einer perfekt sitzenden Brille durch den Alltag gehen können haben wir die nachfolgenden Informationen für Sie zusammengestellt:

    Brillen-Sitz

    So verhindern Sie, dass die Brille rutscht

    Neben dem Anpassen der Brillenbügel können kleine Tricks helfen, um das Rutschen der Brille zu verhindern. Brillen mit Nasenpads können zum Rutschen neigen, da Nasenpads häufig zu glatt sind und somit bei leichter Schweiß-Bildung rutschen können. Hier besteht die Möglichkeit, die Pads auszutauschen und zum Beispiel zu einer rutschfreieren Silikonvariante zu greifen. Auch sogenannte Anti-Rutsch-Überzüge, welche über die Bügelenden gezogen werden, verhindern, dass die Brille von der Nase rutscht. Neben dem Sport empfiehlt es sich auch bei Kindern ein Brillenband anzubringen, welches selbst bei schnellen Bewegungen für einen festen Halt der Brille sorgt.

    Warum rutschen Brillen?

    Die Ursachen hierfür können unterschiedlich sein. Beim Brillenkauf passt der Optiker Ihre neue Brille an Ihre Kopfform und Ihre Ohren an, sodass die Brille optimal sitzt. Beim täglichen Tragen ist die Brille jedoch ganz anderen Umständen ausgesetzt als direkt bei der ersten Anprobe nach der Fertigung. Häufig kommt es vor, dass die Brille bei leichtem Schweiß oder Make-Up auf der Haut anfängt zu rutschen. Ebenfalls möglich ist es, dass die Brille durch falsches Auf- und Absetzen leicht verbogen wird und somit noch einmal neu eingestellt werden muss.

    Vor der Anpassung - Zu lange Bügel

    Wenn eine Brille direkt bei der ersten Anprobe von der Nase rutscht, liegt es häufig daran, dass die Brillenbügel zu lange oder zu weit sind. In diesem Fall kann der Optiker einfache Abhilfe schaffen. Durch das Erwärmen der Bügelenden mit einem speziell dafür vorgesehenen Gerät werden diese flexibel und können so optimal an Ihr Ohr beziehungsweise Ihre Kopfform angepasst werden. Für einen perfekten Sitz Ihrer Brille, ohne zu verrutschen! Im Rahmen unserer lebenslangen Servicegarantie erledigen wir das Anpassen Ihrer Brillenbügel kostenlos in allen unseren Filialen.

    Mit der Zeit - Lockere Bügel

    Durch das häufige Auf- und Zuklappen einer Brille kann es mit der Zeit durchaus vorkommen, dass die Brillenbügel etwas locker werden. Keine Sorge, die Bügel fallen nicht direkt ab. Häufig erkennen Sie lockere Bügel daran, wenn sie sich ziemlich leicht und ohne irgendeinen Widerstand aufklappen lassen. Sollten Ihre Bügel locker sein, können diese mit einem passenden Schraubenzieher an den dafür vorgesehenen Bügel Gelenkschrauben nachgezogen werden. Mit der Apollo Service-Garantie übernehmen das übrigens wir für Sie!